Mit Yin Yoga den Herbst genießen

Dunkelheit, Kälte, Regen, goldener Sonnenschein, Laub in allen Farben… Keiner kann es leugnen: Der Herbst ist da. Eine gute Zeit, um zur Ruhe zu kommen, sich auf sich selbst zu besinnen und Körper und Geist zu harmonisieren. Ich habe euch eine kleine Yin Yoga Sequenz zusammengestellt, die euch genau dabei helfen soll. Übrigens: Bis auf … Mehr Mit Yin Yoga den Herbst genießen

Yin Yoga: die Kunst des Loslassens + Tipps und Videos zum Mitmachen

Yin Yoga – Was ist das eigentlich? Yin Yoga ist ein sehr ruhiger Yogastil, in dem es vor allem darum geht, zu entspannen und loszulassen. Im Yin Yoga hältst du die Asanas (Yoga-Stellungen) in der Regel mindestens 3 Minuten. Allerdings ohne Muskelkraft – du bist also völlig passiv. Yin Yoga bildet damit eine perfekte Ergänzung zu den dynamischen, … Mehr Yin Yoga: die Kunst des Loslassens + Tipps und Videos zum Mitmachen

In 10 Minuten zum entspannten Rücken

Ein gesunder Rücken kann auch entzücken…
Ja, gesund sollte er sein – nicht nur schön! Da wir alle im Alltag ziemlich viel sitzen – meist vor dem PC – leiden viele von uns unter Rückenschmerzen. Dazu kommen Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich. Ziemlich unangenehm. In den letzten Wochen haben mich immer wieder Freunde gefragt, wie sie Rückenschmerzen lindern oder vorbeugen können. … Mehr In 10 Minuten zum entspannten Rücken

Asanas der Woche: Stellung des Kindes

Stress, innere Unruhe, Rastlosigkeit… kennst du sehr gut? Dann empfehle ich dir, die Stellung des Kindes – sanskrit: Balasana – auszuprobieren. Balasana ist eine kinderleichte Yoga-Position, die sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene für Entspannung sorgt. Du kannst die Stellung jederzeit üben, wenn du ein Bedürfnis nach Ruhe und Ausgeglichenheit verspürst. Besonders gut eignet sie … Mehr Asanas der Woche: Stellung des Kindes

Hund, Katze, Kobra & Co. – Was hat Yoga eigentlich mit Tieren zu tun? | Dog, Cat, Cobra – What has yoga got to do with animals?

Hast du dich auch schon einmal gefragt, warum so viele Yoga-Übungen Tiernamen tragen? Was die indische Lehre mit Tieren zu tun hat und was wir von unseren vierbeinigen Verwandten lernen können, erfährst du in diesem Blogbeitrag. Yogis hinterfragen die Namen der Asanas oft gar nicht mehr. Neulinge dagegen wundern sich über die kuriosen Bezeichnungen: Den … Mehr Hund, Katze, Kobra & Co. – Was hat Yoga eigentlich mit Tieren zu tun? | Dog, Cat, Cobra – What has yoga got to do with animals?

Yoga-Übung der Woche: Savasana | Yoga pose of the week: Savasana

Fluch oder Segen? Savasana – die Totenstellung – scheidet Geister. Für die einen ist diese Stellung die schönste Übung der gesamten Yoga-Stunde, für andere ist sie der pure Horror. Eines ist jedoch klar: Savasana gilt als eine der wichtigsten Yoga-Stellungen überhaupt und sollte in keiner Yoga-Stunde fehlen. Gefunden auf ASANAYOGA.DE Entspannung in „Totenstille“ Savasana ist die … Mehr Yoga-Übung der Woche: Savasana | Yoga pose of the week: Savasana